Ergotherapie ...

... ist eine nicht-ärztliche Heilbehandlung. Sie hat das Ziel, nicht entwickelte oder verloren gegangene Fähigkeiten oder Funktionen wiederherzustellen bzw. zu fördern. Dies betrifft sowohl den Bewegungsapparat als auch Geist und Seele.

Ergotherapeuten arbeiten nach handlungs- und alltagsorientierten Konzepten.

Die Betroffenen können so wieder eine größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit Schule, Beruf, häuslicher Umgebung – im Leben -  erreichen.

Ergotherapie bei uns:

In unserer Praxis werden komplexe, aktivierende und handlungsorientierte Methoden und Verfahren angewendet. Hier helfen uns angepasste Übungsmaterialien, funktionelle, spielerische, handwerkliche und gestalterische Techniken sowie lebenspraktischen Übungen.

Wir beraten

bei Problemen rund um Schule und Arbeitsplatz, in schwierigen Lebenssituationen und unterstützen bei Wohnraum- und Umfeldanpassung.

Besondere Beachtung erhält bei uns die gesamte Persönlichkeit des Patienten, nicht nur die gestörten Funktionen. Wir betrachten also nicht nur die Symptome, sondern sehen vielmehr den ganzen Menschen als Teil seines sozialen Umfeldes.